Herd an in verschlossener Wohnung


FEU K 00
Zugriffe 340
Einsatzort Details

Lübecker Straße
Datum 26.11.2017
Alarmierungszeit 14:25 Uhr
Einsatzende 15:05 Uhr
Einsatzdauer 40 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Michael Stöhlmaker
Einsatzleiter Tim Pichura
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

FF Ahrensbök

Einsatzbericht

Einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses war die Wohnungstür zugefallen. Unglücklicherweise war der Herd in der Küche eingeschaltet und ein Topf Essen stand darauf. Ein Nachbar alarmierte die Feuerwehr.

Wir öffneten die Haustür mit dem Ziehfix, schalteten den Herd aus und nahmen den Topf vom Herd. Zur Sicherheit stand ein Angriffstrupp unter PA mit einem Feuerlöscher bereit. Danach wurde die Küche kontrolliert und ein neuer Schließzylinder in die Wohnungstür montiert. Abschließend übergaben wir die Schlüssel dem Mieter und rückten wieder ein.