Pkw zwischen Carport und Haus eingeklemmt


TH K 00
Zugriffe 578
Einsatzort Details

Geschwister-Scholl-Weg
Datum 26.01.2018
Alarmierungszeit 18:07 Uhr
Einsatzende 19:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 3 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Jan Klein
Einsatzleiter Tim Pichura
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

FF Ahrensbök

Einsatzbericht

Ein PKW rollte aus unbekannter Ursache von einem höher gelegenen Grundstück quer über die Straße auf das gegenüber gelegene Gründstück.. Der Wagen blieb unglücklich zwischen Hauswand und Carport stecken. Ein Pfosten des Carports zerbrach.

Zunächst sicherten wir das Carport mit einer Baustütze von unserem Rüstwagen. Danach befreiten das Fahrzeug. Um keinen weiteren Schaden am Haus zu verursachen gingen wir dabei sehr vorsichtig vor. Unter anderen mussten wir den geborstenen Pfosten mit einer Motorkettensäge entfernen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder