Verkehrsunfall - PKW gegen Baum


TH 00 Y
Zugriffe 492
Einsatzort Details

L184 Barghorst Richtung Eutin
Datum 27.02.2018
Alarmierungszeit 14:19 Uhr
Einsatzende 15:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 26 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Heino Klüß
Einsatzleiter Jörg Stendorf
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

FF Ahrensbök
FF Gießelrade
    Polizei
      Rettungdienst
        FF Gnissau

          Einsatzbericht

          Am frühen Nachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Barghorst und Siblin gerufen. Ein PKW war von der Straße abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt.

          Auf der Anfahrt konnte der Einsatzleitwagen den Notarzt und einen Rettungsassistenten vom Hubschrauber mitnehmen. Somit wurde die Patientin bei unserem Eintreffen sofort rettungsdienstlich betreut. Die weitere Erkundung ergab, dass die Patientin nicht eingeklemmt war.

          Wir Sicherten die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und unterstützten den Rettungsdienst bei der schonenden Rettung der Patientin aus Ihrem PKW

          Abschließend haben wir am Fahrzeug die Batterie ausgebaut und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.