Verkehrsunfall - PKW gegen Baum


TH K AUST
Zugriffe 264
Einsatzort Details

B432 Hörsten
Datum 23.07.2020
Alarmierungszeit 17:38 Uhr
Einsatzende 18:25 Uhr
Einsatzdauer 47 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Tim Pichura
Einsatzleiter Heino Klüß
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

FF Ahrensbök
Polizei
    Rettungdienst

      Einsatzbericht

      Heute wurden wir erneut zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der B432 in Fahrtrichtung Bad Segeberg kam ein PKW von der Straße ab und prllte gegen einen Baum. Eine Person wurde dabei verletzt.

      am PKW entstand natürlich ein starker Schaden. Wir sicherten den Brandschutz, die Einsatzstelle und säuberten die Fahrbahn.

      Bei unserem Eintreffen war die Person aus dem Fahrzeug befreit und wurde von der Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 12 versorgt. Wir sicherten die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr, stellten den Brandschutz sicher und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Die Batterie war durch den Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert und musste deshalb nicht mehr abgeklemmt werden. Auf Bitte der Polizei wurde die B432 durch unser Löschfahrzeug in Ahrensbök komplett gesperrt.

      Abschließend säuberten wir die Fahrbahn, übergaben die Einsatzstelle der Polizei und rückten wieder ein.