Es ist vollbracht!

Am 03.05.18 auf der Sitzung der Gemeindevertreter, wurde der neuen Verwaltungsabteilung der Feuerwehr Ahrensbök zugestimmt und somit offiziell gegründet. Wir freuen uns sehr.

 Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensbök

 

Die Entwicklung des Brandschutzes in der Ortschaft Ahrensbök geht bis ins 18. Jahundert zurück.

Bis zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr wurden die Aufgaben der Brandbekämpfung durch eine Zwangsfeuerwehr durchgeführt.

Durch die mit dem in den Jahrhunderten allgemein einsetzenden Mündigwerden der Bürger setzte sich auch die Freiwilligkeit gegenüber dem Zwang durch.

Einige Kameraden nehmen in gewählter Position weitere wichtige Funktionen innerhalb unserer Feuerwehr war. Sie übernehmen wichtige Aufgaben und unterstützen den Wehrvorstand bei seinen Aufgaben. Zum Teil auch als ständige Beisitzer in der Vorstandsversammlung.

Aufgaben:

Die FF Ahrensbök ist in 2 Gruppen aufgeteilt

 

Die Gruppe 1 besteht aus 22 Kameraden

Die Gruppe 2 besteht aus 24 Kameraden

 

Sehr geehrte Besucherinnen,
sehr geehrte Besucher unserer Homepage,

zu Ihrem Besuch auf unserer Homepage möchte ich Sie im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensbök recht herzlich begrüßen.

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Ahrensbök besteht aus 7 Ortswehren

FF Ahrensbök - FF Böbs - FF Cashagen - FF Dunkelsdorf - FF Gießelrade - FF Gnissau - FF Tankenrade

Geleitet wird die Gemeindefeuerwehr vom Gemeindewehrführer und seinem Stellvertreter.

Die Freiwillige Feuerwehr Ahrensbök hat zurzeit 12 Ehrenmitglieder. Dieses sind die Kameraden:

Klaus-Peter Behrend
Heinz Berkowitz
Wolfgang Broschei
Karlheinz Bühring
Karl Friedrich Bremer
Dieter Häcker
Siegfried Kibbel
Volker Klüß
Erich Runge
Rolf Scharbau
Peter Schröder
Jürgen Stormer

Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensbök besteht aus folgenden Mitgliedern:

  Ortswehrführung: Tim Pichura 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Stellvertretende Ortswehrführung: Michael Stöhlmaker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!